Offiziell 2. Bundesliga

Schalke verpflichtet belgischen U-Nationalspieler Wasinski

von Georg Kreul - Quelle: schalke04.de
1 min.
marc wilmots 2324 @Maxppp

Mit Sportdirektor Marc Wilmots richtet der FC Schalke 04 verstärkt den Blick nach Belgien. Von dort holen sich die Königsblauen Verstärkung für die Defensive an Bord.

Der FC Schalke 04 zaubert eine kleine Überraschung aus dem Hut. Die Knappen vermelden die Verpflichtung von Innenverteidiger Martin Wasinski. Der Transfer des 20-Jährigen hatte sich im Vorfeld nicht angekündigt. Der belgische U20-Nationalspieler wechselt von Sporting Charleroi in den Ruhrpott und unterschreibt bei S04 einen Vertrag bis 2028.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wasinski war jedoch über eineinhalb Jahre an Charlerois Ligakonkurrenten KV Kortrijk ausgeliehen und bestritt in der abgelaufenen Saison überschaubare acht Einsätze. Auf Schalke soll der 1,85 Meter große Rechtsfuß die etablierten Kräfte herausfordern.

Lese-Tipp Nächste Hiobsbotschaft für Köln: Kainz lange raus

„Martin ist ein intelligenter Defensivspieler mit Stärken in der Spieleröffnung“, sagt Sportdirektor Marc Wilmots über Wasinski, „er ist erst 20 Jahre alt, hat aber schon mehr als 40 Einsätze in der ersten belgischen Liga gesammelt. Neben dieser Erfahrung bringt Martin den großen Willen mit, sich nun auf Schalke weiterzuentwickeln.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter