Espanyol verhandelt mit Heinze

Gabriel Heinze sucht einen neuen Job
Gabriel Heinze sucht einen neuen Job ©Maxppp

Espanyol Barcelona hat einen neuen Übungsleiter an der Angel. Wie der Radiosender ‚Cadena COPE‘ berichtet, verhandelt der spanische Erstligist mit Gabriel Heinze. Der ehemalige argentinische Nationalspieler stand zuletzt bei Vélez Sarsfield an der Seitenlinie. Seit März ist Heinze vereinslos.

Unter der Anzeige geht's weiter

Espanyol steht in La Liga vor dem Abstieg. Zehn Punkte trennen die Katalanen vom rettenden Ufer. Vor einer Woche trennte man sich von Coach Abelardo. Mit Heinze könnte ein Neuanfang eingeleitet werden. Der 42-Jährige hat sich in Argentinien einen guten Ruf als Trainer erworben.

Weitere Infos

Kommentare