Kostic-Nachfolger im Anflug auf Frankfurt

von Remo Schatz - Georg Kreul - Quelle: Sky Sports | Gianluca Di Marzio | Fabrizio Romano
1 min.
Lucas Vázquez im Duell mit Juves Luca Pellegrini @Maxppp

Filip Kostic ist bei Eintracht Frankfurt so gut wie Geschichte, der Serbe wechselt zu Juventus Turin. Von dort kommt offenbar auch der Nachfolger.

Eintracht Frankfurt muss sich mit der Nachfolge von Filip Kostic beschäftigen und ist offenbar genau bei dem Klub fündig geworden, der sich Kostic geschnappt hat. Luca Pellegrini soll für eine Spielzeit von Juventus Turin ausgeliehen werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie ‚Sky Sports‘ berichtet, haben sich die Hessen mit den Bianconeri geeinigt. Bereits für den morgigen Freitag ist der Medizincheck in der Bankenmetropole geplant.

Lese-Tipp Medien: Fünf Bundesligisten heiß auf Huijsen

Zuvor brachten die beiden Transfermarkt-Experten Gianluca Di Marzio und Fabrizio Romano Pellegrini ins Spiel. Demnach soll der 23-jährige Linksverteidiger in den Kostic-Deal mit eingebunden werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Alternative zu Solbakken?

Am gestrigen Mittwoch handelte die ‚Bild‘ Ola Solbakken als derzeit heißesten Kandidaten auf das Kostic-Erbe. Die Boulevardzeitung schätzte eine Verpflichtung des 24-jährigen Norwegers von FK Bodö/Glimt bis Ende der Woche als „machbar“ ein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter