Oblak spricht über Chelsea-Gerüchte

Jan Oblak besitzt einen Vertrag bis 2023
Jan Oblak besitzt einen Vertrag bis 2023 ©Maxppp

Jan Oblak lässt sich alle Optionen für einen Wechsel offen. Angesprochen auf das kolportierte Interesse des FC Chelsea sagt der Torhüter von Atlético Madrid gegenüber der ‚as‘: „Jetzt ist nicht der Moment für solche Dinge, jetzt geht es um Leipzig. Die Analyse der Saison mache ich nach dem letzten Spiel und hoffentlich bleiben uns noch drei. Danach ist Zeit, Gespräche zu führen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Blues haben den 27-Jährige angeblich als neue Nummer eins im Visier. Vertraglich ist Oblak allerdings noch bis 2023 an die Rojiblancos gebunden. Die Ausstiegsklausel liegt bei 120 Millionen Euro.

Weitere Infos

Kommentare