Inter bestätigt Onana-Interesse

André Onana ist bis Anfang November gesperrt
André Onana ist bis Anfang November gesperrt ©Maxppp

Inter Mailand hat Ajax Amsterdams Torhüter André Onana (25) auf dem Zettel. Daraus macht der Vorstandsvorsitzende Giuseppe Marotta auf Nachfrage von ‚DAZN‘ kein Geheimnis: „Onana ist mit Sicherheit ein interessanter Keeper. Wir sehen uns einige Möglichkeiten an.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Onana, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, fehlt noch bis Anfang November wegen einer Dopingsperre und nahm erst kürzlich wieder das Mannschaftraining auf. Eine Zukunft in Amsterdam hat er wahrscheinlich nicht. Bei der Suche nach einem Nachfolger für den alternden Samir Handanovic (37) hat Inter auch Bernd Leno (29/FC Arsenal) ins Visier genommen.

Weitere Infos

Kommentare