Real: 50-Millionen-Preisschild für Ödegaard

Martin Ödegaard behauptet den Ball
Martin Ödegaard behauptet den Ball ©Maxppp

Martin Ödegaard könnte Real Madrid offenbar ab einer Ablöse von 50 Millionen Euro verlassen. Laut ‚ESPN‘ gilt dies allerdings nur für den Fall, dass der norwegische Mittelfeldspieler selbst auf einen Abschied drängt. Dem Bericht zufolge hofft Real weiterhin, dass der 22-Jährige sich für einen Verbleib entscheidet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ödegaard verbrachte die vergangene Saison auf Leihbasis beim FC Arsenal. Dort zeigte der Linksfuß Licht und Schatten – dennoch bekundeten die Gunners Interesse an einer Festverpflichtung des 30-fachen Nationalspielers. In Madrid steht Ödegaard noch bis 2023 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare