Bericht: Ramos will Real verlassen

Sergio Ramos ist der Anführer bei Real Madrid
Sergio Ramos ist der Anführer bei Real Madrid ©Maxppp

Sergio Ramos plant offenbar den Abschied von Real Madrid. Wie ‚Cadena SER‘ berichtet, gilt ein Verbleib des 35-Jährigen mittlerweile als nahezu ausgeschlossen. Nach monatelangem Vertragspoker habe sich der spanische Innenverteidiger dazu entschieden, seinen auslaufenden Vertrag bei den Königlichen nicht zu verlängern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Bericht zufolge hat Ramos ein besseres Angebot von einem nicht genannten Klub vorliegen. Die Liste potenzieller Interessenten ist lang: So sollen Paris St. Germain, Manchester City und United bereits ihr Interesse bekundet haben. Eine erfolgreiche Ära geht womöglich im Sommer zu Ende: Seit 2005 gewann Ramos mit Real viermal die Champions League und wurde fünfmal spanischer Meister.

Weitere Infos

Kommentare