Ablösefreier Götze: Geht nochmal was mit Klopp?

Beim BVB steht Mario Götze auf dem Abstellgleis, mit neuem Berater will er den passenden Klub finden, um nochmal aufzublühen. Beim FC Liverpool dürfte man zumindest Überlegungen anstellen.

Mario Götze wird den BVB verlassen
Mario Götze wird den BVB verlassen ©Maxppp

Spätestens nachdem man die ‚DAZN‘-Dokumentation „Being Mario Götze“ gesehen hat, weiß man um das besondere Verhältnis zwischen dem einstigen Wunderkind des deutschen Fußballs und Star-Trainer Jürgen Klopp, der Götze bei Borussia Dortmund einst zum Star machte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Klopp, seit 2015 Coach des FC Liverpool, wird in dem Film nicht müde, mit Götze zu flirten. Über eine erneute Zusammenarbeit sagte der Schwabe: „Wenn es nach mir geht: Ich würde das gerne sehen. Mario weiß ja, dass ich das durchaus ein paarmal versucht habe. Aber es hat bisher nicht geklappt.“

Und auch der Spieler meint mit Blick auf den Sommer 2016: „Jürgen hatte Interesse, dass ich nach Liverpool komme. Und mein Interesse war auch da, noch einmal mit ihm zu arbeiten. Das ist noch immer da.“ Laut ‚Sport Bild‘-Reporter Christian Falk schaute sich Götze sogar das LFC-Vereinsgelände an, ging letztlich aber doch lieber zurück zum BVB.

Gelegenheit beim Schopf packen

Nun ist besagte Doku mittlerweile fast zwei Jahre alt und Götzes einst so hoffnungsvolle Karriere ging weiter steil bergab. Der Vertrag des 27-Jährigen in Dortmund läuft aus und wird nicht verlängert. FT findet: Die Gelegenheit für Klopp, eine Reunion mit Götze zu vollziehen. Das finanzielle Risiko wäre überschaubar.

Denn es scheint ganz so, als gäbe es keinen anderen Trainer, der den kreativen Offensivmann wieder zur Form lange vergangener Tage treiben kann. „Der beste Spieler, den ich je trainiert habe? Mario Götze. Er war unglaublich“, verriet Klopp 2017 einmal. Für den Liverpool-Coach wäre es ein höchst spannendes Projekt, Götze leistungstechnisch noch einmal dorthin zu bringen, wo er einst war. Und der Weltmeister bekäme weiterhin die Gelegenheit, sich auf Top-Niveau zu beweisen. Unter den Fittichen seines großen Förderers.



Weitere Infos

Kommentare