Horn für immer beim FC?

Timo Horn steht in Köln zwischen den Pfosten
Timo Horn steht in Köln zwischen den Pfosten ©Maxppp

Timo Horn kann sich ein Karriereende beim 1.FC Köln vorstellen. Im Interview mit der ‚Sport Bild‘ erklärt der Torhüter: „Ich will nicht ausschließen, dass ich für immer bleibe. Bisher habe ich mich immer für den Weg beim FC entschieden. Ich fühle mich hier richtig wohl.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Horn streift bereits seit 20 Jahren seine Handschuhe für den FC über. In Köln besitzt der 28-Jährige noch einen Vertrag bis 2023. Über die Länge seiner restlichen Laufbahn hat sich der Torhüter bereits Gedanken gemacht: „Mindestens bis ich 35 bin möchte ich auf hohem Niveau spielen.“

Weitere Infos

Kommentare