BVB: Acht Spieler rücken zu den Profis auf

Die Trainerbank im Signal Iduna Park
Die Trainerbank im Signal Iduna Park ©Maxppp

Borussia Dortmund passt den Kader an die Anforderungen der Coronakrise an. Wie die Ruhr Nachrichten berichten, rücken gleich acht Spieler zu den Profis auf. Hierbei handelt es sich demnach um die U23-Spieler Marco Rente, Lars Bünning, Dominik Wanner, Marco Hober, Taylan Duman, Chris Führich und Steffen Tigges sowie Alaa Bakir, der in der U19 die Kapitänsbinde trägt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der BVB reagiert mit dieser Maßnahme auf eine Empfehlung der DFL zum Bundesliganeustart. Vereine sollen frühzeitig dafür sorgen, dass der Kader groß genug ist, um Ausfälle kompensieren zu können, falls Teile der Mannschaft sich mit dem neuartigen Coronavirus infizieren und sich in Quarantäne begeben müssen.

Weitere Infos

Kommentare