Atlético an Lo Celso dran

Giovani Lo Celso im Zweikampf um den Ball
Giovani Lo Celso im Zweikampf um den Ball ©Maxppp

Bei Tottenham Hotspur spielt Giovani Lo Celso auch verletzungsbedingt nur eine Nebenrolle – im Sommer könnte es deshalb zur vorzeitigen Trennung kommen. Laut einem Bericht der ‚Estadio Deportivo‘ zeigt Atlético Madrid Interesse am 24-Jährigen. Die Spurs verpflichteten den Mittelfeldspieler erst vor der Saison gegen eine Ablöse von 32 Millionen Euro von Betis Sevilla fest. Zuvor war Lo Celso nach London ausgeliehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit seinem Kauf konnte der Argentinier jedoch kaum mehr von sich Rede machen. Elf Spiele, davon vier von Beginn an, kam der Linksfuß zum Einsatz, bevor er sich Ende Dezember eine schwere Oberschenkelverletzung zuzog. Zwar rpckt Lo Celcos Comeback näher, doch die Situation ist für den 24-Jährigen während seiner Abwesenheit nicht besser geworden. Mittlerweile setzt José Mourinho im Kreativzentrum wieder auf Dele Alli (24), der sich stark formverbessert zeigt.

Weitere Infos

Kommentare