Die Interessentenkreis für Benjamin Henrichs (22) von der AS Monaco wird immer größer. Wie die portugiesische Sporttageszeitung ‚Record‘ auf ihrer Titelseite meldet, hat Benfica Lissabon den flexiblen Außenverteidiger schon mehrfach beobachtet und könnte im Winter einen Transfer-Vorstoß wagen. Henrichs Vertrag im Fürstentum ist noch bis 2023 datiert.

Zuletzt war der Ex-Leverkusener immer wieder mit einer Rückkehr in die Bundesliga in Verbindung gebracht worden. RB Leipzig machte zuletzt zwar einen Rückzieher, beim FC Bayern scheint Henrichs aber nach wie vor ein ernsthafter Kandidat zu sein. Der Münchner Trainer Hansi Flick wünscht sich für die Rückrunde eine weitere Rechtsverteidiger-Option.