Auf der Suche nach einem möglichen Ersatz für Mauro Icardi ist Inter Mailand beim Konkurrenten AS Rom fündig geworden. Laut ‚calciomercato.com‘ haben die Nerazzurri Mittelstürmer Edin Dzeko ins Visier genommen. Die Römer sollen für den 32-Jährigen eine Ablösesumme zwischen zehn und 15 Millionen Euro fordern. Sein Vertrag in der Hauptstadt läuft noch bis 2020.

Dzeko beweist auch in der aktuellen Spielzeit seine Torjägerqualitäten. In 29 Pflichtspielen stehen zwölf Tore und sieben Vorlagen zu Buche. Zuletzt zeigte auch West Ham United Interesse am Bosnier.