Joachim Löw hat erläutert, warum Mario Götze in den anstehenden Länderspielen erneut nicht Teil der Nationalmannschaft ist. Vor dem DFB-Pokalfinale sagte der Bundestrainer in der ARD: „Ich habe im Moment genug Möglichkeiten.“

Trotzdem erkennt Löw einen Aufwärtstrend beim Dortmunder: „In den letzten zwei, drei, vier Monaten hat man ihm angemerkt, dass er wieder sehr dynamisch und austrainiert wirkt.“ Götze bestritt bislang 63 Länderspiele.