Moussa Dembélé von Olympique Lyon ist weiterhin ein heißes Thema beim FC Chelsea. Nach Informationen unserer französischen Partnerseite Foot Mercato erwarten die OL-Verantwortlichen bis zur Schließung des Transferfensters noch ein verbessertes Angebot der Blues. Anfang Januar hatte Lyon eine Chelsea-Offerte über 40 Millionen Euro abgelehnt.

Man kann nicht sagen, dass wir definitiv einen Stürmer unter Vertrag nehmen werden, aber wir suchen weiterhin“, sagte Trainer Frank Lampard im Anschluss an das 2:2-Unentschieden gegen den FC Arsenal am Dienstag. Die Londoner müssen derzeit um die Fitness von Knipser Tammy Abraham bangen. Der 22-jährige Mittelstürmer humpelte während des London-Derbys angeschlagen vom Platz.