Savio Nsereko hat beim rumänischen Erstligisten FC Vaslui angeheuert. Der ehemalige deutsche Juniorennationalspieler wechselt vom AC Florenz zum Tabellensiebten der Liga 1. „Ich weiß nicht viel über die Liga, aber ich bin bereit zu lernen“, sagt der 22-Jährige.

Zwischen Juli und Oktober 2010 spielte Nsereko auf Leihbasis bei 1860 München. Nachdem er ohne Begründung bei Terminen der Mannschaft gefehlt hatte, sprach ihm die Vereinsführung am 22. Oktober die Kündigung aus.



Verwandte Themen:

- Keine Reue: 1860 München feuert den einstigen Hoffnungsträger - 24.10.2010