De Blasis vor Wechsel nach Spanien

Nach vier Jahren werden sich die Wege von Mainz 05 und Pablo de Blasis wohl trennen. Den 30-jährigen Argentinier zieht es nach Spanien.

Voller Einsatz für Mainz: Pablo De Blasis
Voller Einsatz für Mainz: Pablo De Blasis ©Maxppp

Pablo de Blasis steht offenbar unmittelbar vor dem Abschied aus Mainz. Nach Informationen der ‚as‘ zieht es den 05er-Profi zu SD Eibar. De Blasis habe dem La Liga-Klub zugesagt, soll einen Zweijahresvertrag bis 2020 unterschreiben.

Eine finale Einigung zwischen den Klubs steht noch aus. Im Gespräch sind zwei Millionen Euro Ablöse, noch seien aber einige Details zu klären. Dennoch rechnet die ‚as‘ mit einer zeitnahen Verkündung des Transfers.

FT-Meinung

almost

Mainz wird de Blasis wohl ziehen lassen. Einen potenziellen Ersatz für den Außenstürmer hat man jedenfalls schon an Bord geholt. Linksaußen Jean-Paul Boëtius (24) von Feyenoord Rotterdam [unterschrieb am Montag->http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/amtlich-mainz-schnappt-sich-boetius_95102] bei den Rheinhessen.

{{Update:}} Der Bundesligist bestätigte am heutigen Mittwochvormittag, dass de Blasis nicht am Training teilnimmt, um Gespräche mit einem potenziellen neuen Verein zu führen.

Weitere Infos

Kommentare