Medien: Kieler Trainersuche beendet

Holstein Kiel hat die Trainersuche wohl abgeschlossen. Der Nachfolger des zurückgetretenen Ole Werner soll von der TSG Hoffenheim kommen.

Marcel Rapp an der Hoffenheimer Seitenlinie
Marcel Rapp an der Hoffenheimer Seitenlinie ©Maxppp

Marcel Rapp wird offenbar neuer Trainer bei Holstein Kiel. Nach Informationen der ‚Bild‘ wird der 42-Jährige am Sonntag offiziell beim Zweitligisten vorgestellt. Gegen Hansa Rostock soll am Samstag (13:30 Uhr) ein letztes Mal Co-Trainer Dirk Bremser hauptverantwortlich coachen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Rapp kommt von der TSG Hoffenheim, wo er die U19 trainiert. Die Profis hatte er in der Saison 2019/20 für vier Spiele interimsweise betreut. Zuletzt wurde Rapp auch beim FC Burnsley und Darmstadt 98 gehandelt.

In Kiel folgt der gebürtige Pforzheimer auf Ole Werner, der vor eineinhalb Wochen seinen Rücktritt verkündete. Die Störche stehen nach acht Spieltagen auf dem 14. Tabellenplatz und müssen sich nach der Aufstiegsrelegation in der Vorsaison nun mit dem Abstiegskampf auseinandersetzen.

Update (15:10 Uhr): Holstein Kiel hat die Verpflichtung von Marcel Rapp offiziell bestätigt. Der Werner-Erbe unterschreibt bis 2024. Mehr Infos...

Weitere Infos

Kommentare