FC Bayern: Barça will Süle

Nach aktuellem Stand ist Niklas Süle zum Saisonende ablösefrei zu haben. Der FC Barcelona wittert ein Schnäppchen.

Niklas Süles Vertrag läuft im Sommer aus
Niklas Süles Vertrag läuft im Sommer aus ©Maxppp

Die Zukunft von Niklas Süle steht in den Sternen. Das Arbeitspapier des Innenverteidigers läuft zum Saisonende aus und bislang hat sich auch der FC Bayern nicht klar positioniert, ob Süle bleiben soll. Andere Vereine liegen entsprechend auf der Lauer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie Christian Falk von der ‚Bild‘ und ‚Sport Bild‘ in seinem Podcast ‚Bayern-Insider‘ berichtet, gehört der FC Barcelona zu den Bewerbern. Vor allem der Umstand, dass der 26-Jährige ablösefrei zu haben ist, reizt die Katalanen. Denn bekanntlich sind die Blaugrana finanziell nicht auf Rosen gebettet – freundlich formuliert.

Wie Süle auf den Lockruf aus Spanien reagieren wird, bleibt abzuwarten. Der zweikampfstarke Nationalspieler träumt von einem Engagement in der Premier League. Schon in der Vergangenheit setzte er Spielervermittler auf einen Wechsel nach England an. Den kolportierten Wechsel zu Newcastle United schließt Süle laut ‚Sport1‘ aber aus. Das neue Projekt bei Barça könnte dagegen seinen Reiz haben.

Weitere Infos

Kommentare