Medien: Schalke holt türkisches Talent Beyaz

Schalke 04 steht angeblich dicht vor der Verpflichtung des ersten Sommerneuzugangs. Im Kampf um Ömer Beyaz von Fenerbahce haben sich die Königsblauen türkischen Medien zufolge gegen Borussia Dortmund durchgesetzt.

Ömer Beyaz im Einsatz für die türkische U21-Nationalmannschaft
Ömer Beyaz im Einsatz für die türkische U21-Nationalmannschaft ©Maxppp

Die Momente, in denen Schalke 04 die Nase gegenüber Borussia Dortmund vorne hat, sind in den zurückliegenden Monaten sehr rar gesät. Auf dem Transfermarkt ist dies aber nun offenbar mal wieder der Fall.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie der türkische TV-Journalist Ertan Süzgün am gestrigen Mittwochabend via Twitter verkündete, haben sich die Königsblauen im Rennen um das 17-jährige Offensivjuwel Ömer Beyaz gegen Schwarz-Gelb durchgesetzt. Im Sommer soll Beyaz demzufolge ablösefrei von Fenerbahce nach Gelsenkirchen wechseln.

Bessere Perspektive auf Schalke?

Beheimatet ist Beyaz im offensiven Mittelfeld. Und trotz seiner jungen Jahre schaffte es der Linksfuß in den vergangenen Wochen immer wieder auf die Fenerbahce-Bank. In der Süper Lig feierte er im November sein Debüt, kam allerdings im Anschluss nur noch zweimal im Pokal im Einsatz.

Eine bessere persönliche Perspektive sieht Beyaz offenbar auf Schalke – unabhängig von der Ligazugehörigkeit in der kommenden Saison. Noch muss die Meldung über den bevorstehenden Deal allerdings validiert werden.

Weitere Infos

Kommentare