Neustädter vor Türkei-Wechsel?

Roman Neustädter steht womöglich vor einem Wechsel zu Fenerbahce. Nach Informationen des türkischen Fernsehsenders ‚NTVSpor‘ soll eine Einigung mit dem Klub aus Istanbul in Kürze erfolgen. Der Vertrag des Defensivspielers läuft bei Schalke 04 am 30. Juni aus und wird nicht verlängert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kürzlich wurde Neustädter bereits mit Feners Stadtrivale Galatasaray in Verbindung gebracht. Auch ZSKA Moskau, die AS Rom und der AC Florenz befinden sich in der Verlosung. Mit der ‚Sbornaja‘ hat sich der Wahl-Russe nach der gestrigen Niederlage gegen Wales (0:3) vorzeitig von der Europameisterschaft verabschiedet.

Weitere Infos

Kommentare