Schalke-Planungen laufen heiß: Erster Neuer hat unterschrieben

von Georg Kreul - Quelle: Bild | WAZ
2 min.
Anton Donkor im Duell mit Darko Churlinov @Maxppp

Der FC Schalke 04 muss wohl bis kurz vor dem Ende der Saison noch um den Klassenerhalt in Liga zwei kämpfen. Parallel dazu laufen trotz der unklaren Ligazugehörigkeit im Hintergrund die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren.

Sechs Punkte trennen den derzeit auf Platz zwölf liegenden FC Schalke 04 von einem direkten Abstiegsplatz. Von einer ruhigen Situation kann man beim Bundesliga-Absteiger trotz zuletzt drei ungeschlagener Spiele also keinesfalls sprechen. Sportdirektor Marc Wilmots hält das aber nicht davon ab, S04 personell bereits auf die kommende Spielzeit vorzubereiten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie die ‚Bild‘ berichtet, ist der Deal mit Linksverteidiger Anton Donkor von Eintracht Braunschweig mittlerweile besiegelt. Der 26-Jährige hat den bis 2027 ausgehandelten Vertrag inzwischen unterschrieben und würde ablösefrei in den Ruhrpott wechseln – sofern denn der Klassenerhalt gelingt. Steigt Schalke ab, ist der Deal vom Tisch. Wie auch bei zwei zweiteren Personalien.

Lese-Tipp S04-Angebot macht Müller fassungslos

An der Verpflichtung von Spielmacher William Balikswisha (24) von Standard Lüttich sowie Flügelspieler Thibaut Verlinden (24) von Beerschot arbeitet Wilmots derzeit ebenfalls. Für Balikswisha wäre knapp eine Million Euro fällig, Verlinden ist laut ‚Bild‘ schon für die Hälfte zu haben. Eine Summe, die unter Umständen der Verkauf des derzeit verliehenen Mehmet Aydin abgedeckt hätte. Doch es zeichnet sich eine neue Entwicklung beim 22-Jährigen ab.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aydin-Entscheidung gefallen

Denn laut der ‚WAZ‘ wird Trabzonspor die Kaufoption in Höhe von 1,4 Millionen Euro beim Rechtsverteidiger verstreichen lassen. Zwar legte Aydin einen guten Start beim Süper Lig-Klub hin, doch seit dem Winter hat Ex-BVB-Profi Thomas Meunier (32) auf der rechten Abwehrseite die Nase vorn. Aydin wird dementsprechend nach der Saison – und ein Jahr vor Vertragsende – wieder bei S04 aufschlagen. Die Frist für die Festverpflichtung läuft am 21. April aus.

Mehmet Aydin 2324

Schalke hätte dementsprechend ab dem Wochenende Klarheit bei Aydin. Das Eigengewächs könnte im Sommer entweder an einen anderen Klub verkauft oder doch noch integriert werden. Stand jetzt läuft der Vertrag von Rechtsverteidiger Cédric Brunner (30) zum Saisonende aus, Bergamo-Leihgabe Brandon Soppy (22) ist ohne Kaufoption ausgeliehen. Wilmots hat in den kommenden Wochen viele Entscheidungen zu treffen. Mit jedem Sieg der Königsblauen dürften die Planungen auf Schalke aber immer weiter auf Touren kommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter