Turin an Schalke-Duo dran

von Lukas Hörster - Quelle: Tuttosport
1 min.
Rodrigo Zalazar im Schalke-Dress @Maxppp

Schalke 04 spielt in der Bundesliga gegen den Abstieg. Trotzdem wecken Spieler der Königsblauen Begehrlichkeiten im Ausland.

Samstagabend: Es läuft die Nachspielzeit der Bundesliga-Partie zwischen Schalke 04 und Werder Bremen. Im linken Halbraum verschafft sich Rodrigo Zalazar mit einer Drehung Freiraum und spielt mit Unterschnitt einen Traumpass in den Lauf von Dominick Drexler, der den Ball zum 2:1-Endstand über die Torlinie kullern lässt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein Tor, das nicht nur den S04-Fans in der Arena gefiel – sondern auch dem anwesenden Scout des FC Turin. Denn wie die ‚Tuttosport‘ berichtet, beobachtet der Serie A-Klub schon seit einer Weile sowohl Zalazar als auch Drexler. Zuvor hatte übrigens Marvin Ducksch Werder in Führung gebracht. Das Turiner Interesse am Stürmer ist schon länger bekannt.

Lese-Tipp Drei Angebote für Bundesliga-Kandidat Affengruber

Doch zurück zum Schalke-Duo: Drexler ist noch bis 2024 an S04 gebunden. Durchaus denkbar, dass der 32-Jährige auch bei einem Abstieg bleiben würde. Zalazars Vertrag läuft gar noch bis 2026. Die ‚Tuttosport‘ bringt vier Millionen Euro Ablöse für Schalkes 23-jährigen Kreativkopf ins Spiel – fragwürdig, ob das reichen würde. Wenngleich die ‚Sport Bild‘ zuletzt berichtet, dass Zalazar S04 im Sommer verlassen will. Vielleicht ja Richtung Italien?

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter