Abschied naht: Der Favorit bei Schalkes Bülter

von Lukas Rauer - Quelle: Sky
1 min.
Marius Bülter im T-Shirt des FC Schalke 04 @Maxppp

Dass Marius Bülter kommende Saison das Trikot des FC Schalke 04 trägt, ist ausgeschlossen. Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga reizt den Offensivspieler.

Marius Bülter wird dem FC Schalke 04 im Sommer den Rücken kehren. Davon ist ‚Sky‘ zu 100 Prozent überzeugt. Der 30-Jährige soll intern bereits seinen Wechselwunsch hinterlegt haben. Kommende Spielzeit könnte der Rechtsfuß stattdessen für die TSG Hoffenheim auf Torejagd gehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Sinsheimer bekunden ‚Sky‘ zufolge starkes Interesse an dem Offensivspieler und auch Bülter selbst könne sich ein Engagement im Kraichgau vorstellen. Die ‚WAZ‘ schlägt in eine ähnliche Kerbe und bringt als Ablöse eine Summe von fünf Millionen Euro ins Spiel. Noch müssen sich laut der Regionalzeitung aber beide Klubs einig werden.

Lese-Tipp EM-Fahrer Beier auf dem Sprung

Neben einer Bülter-Verpflichtung prüft die TSG auch eine Rückholaktion von Nadiem Amiri. Der 26-Jährige möchte Bayer Leverkusen im Sommer verlassen und sei offen dafür, künftig wieder in der PreZero Arena aufzulaufen. Zur Erläuterung: Amiri spielte bereits zwischen 2012 und 2019 für den Verein um Trainer Pellegrino Matarazzo.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter