Holstein Kiel hat mit dem Sommertransfermarkt begonnen. Wie die Störche offiziell bestätigen, wechselt Dominik Reimann von Borussia Dortmund an die Förde. Der 20-jährige Torwart erhält beim Zweitligisten, der in der vergangenen Saison erst in den Relegationsspielen gegen den VfL Wolfsburg den Bundesliga-Aufstieg verpasst hatte, einen Dreijahresvertrag.

Reimann wurde seit 2004 bei der Borussia ausgebildet. Über den Umweg zweite Mannschaft hatte er im vergangenen Sommer den Sprung in den Profikader geschafft. Hinter Stammkraft Roman Bürki und Routinier Roman Weidenfeller reichte es jedoch nicht für einen Profi-Einsatz. Stattdessen lief er 26 Mal für die Zweitvertretung in der Regionalliga auf.