Leipzig fragt bei Roca an

Marc Roca kommt aus der Jugend von Espanyol
Marc Roca kommt aus der Jugend von Espanyol ©Maxppp

Marc Roca (23) erfreut sich offenbar weiterhin großer Beliebtheit in Deutschland. Nach Informationen der katalanischen Tageszeitung ‚Sport‘ hat sich RB Leipzig nach dem 24-Jährigen von Espanyol Barcelona erkundigt. Zudem habe auch der AC Florenz angeklopft. Roca ist vertraglich noch bis 2022 gebunden. In Leipzig könnte er eine Alternative zu Florian Grillitsch (24) sein. Der Österreicher von der TSG Hoffenheim steht auf dem Wunschzettel der Sachsen weit oben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Roca war im vergangenen Sommer ein heißes Thema beim FC Bayern. Schlussendlich kam der Transfer des defensiven Mittelfeldspielers nach München jedoch nicht zustande. Dem Bericht zufolge verfolgen die Bayern ebenso wie Atlético Madrid weiterhin, wie es um Rocas Zukunftsplanung bestellt ist.

Weitere Infos

Kommentare