Vertragsende 2022: Wer verlässt die Arminia?

Neun Arbeitspapiere laufen bei Arminia Bielefeld im Sommer aus. FT wagt eine Prognose, wer auf der Alm bleiben könnte. Vieles dürfte davon abhängen, ob der DSC die Klasse hält.

Fabian Klos ist Arminia Bielefelds Rekordtorschütze
Fabian Klos ist Arminia Bielefelds Rekordtorschütze ©Maxppp

Stefan Ortega (28): Arminias Nummer eins weckte schon im Sommer Begehrlichkeiten, war unter anderem als neuer Ersatzkeeper beim FC Bayern im Gespräch. Laut ‚Sport Bild‘ will der DSC einen neuen Dreijahresvertrag anbieten. Ortegas Zusage wird stark von der künftigen Ligazugehörigkeit der Ostwestfalen abhängen – und Angeboten anderer Vereine.

Unter der Anzeige geht's weiter

Amos Pieper (23): Ähnlich ist die Situation bei U21-Europameister Pieper, der sich ebenfalls im Blickfeld größerer Klubs befindet. Der ‚Sport Bild‘ zufolge soll den Innenverteidiger ein Vertrag bis 2025 inklusive Ausstiegsklausel in Höhe von sechs bis acht Millionen Euro vom Verbleib überzeugen.

Joakim Nilsson (27): Der Linksfuß ist in der Abwehrzentrale gesetzt, stand in allen Pflichtspielen in der Startelf. Gegen eine Vertragsverlängerung mit dem schwedischen Nationalspieler spricht nach aktuellem Stand wenig.

Andrés Andrade (23): Anders ist die Situation bei Nilsson-Konkurrent Andrade, der bislang erst zweimal in den Schlussminuten eingewechselt wurde. Ehe Arminia die eine Million Euro hohe Kaufoption der LASK-Leihgabe zieht, muss der Mann aus Panama noch Argumente sammeln.

Cédric Brunner (27): Auf der rechten Abwehrseite ist der Schweizer stets gesetzt, dürfte mit seinen Leistungen auch schon andernorts auf sich aufmerksam gemacht haben. Anzunehmen, dass die Bielefelder verlängern wollen – Gespräche fanden nach FT-Informationen noch nicht statt.

Lennart Czyborra (22): Gegen Jacob Laursen konnte sich der Linksverteidiger noch nicht durchsetzen, stand nur einmal in der Startelf. Ob Arminia die mit Genua vereinbarte Kaufoption (nach FT-Infos 5,5 Millionen) aktiviert, muss sich im weiteren Saisonverlauf noch zeigen.

Fabian Kunze (23): Der Mittelfeldspieler pendelt zwischen Startelf und Ersatzbank, mit den zu Saisonbeginn angeschlagenen Sebastian Vasiliadis und Edimilson Fernandes ist weitere Konkurrenz für die Zentrale in Lauerstellung. Dennoch: Eine Kunze-Verlängerung ist denkbar, auch bei Abstieg.

Edimilson Fernandes (25): Die Leihgabe aus Mainz kommt nach grippalem Effekt allmählich in Schwung, deutete bereits an, dass dem Kramer-Team weiterhelfen zu können. Arminia besitzt eine Kaufoption für den Schweizer Nationalspieler.

Fabian Klos (33): Vereinslegende und Rekordtorjäger auf Abschiedstournee? Das werden wohl erst die kommenden Monate zeigen, noch steht Klos fast immer in der ersten Elf und will seine Karriere am liebsten auf der Alm beenden. Ein neuer Kontrakt würde sich auf eine weitere Saison beschränken.

Weitere Infos

Kommentare