> > Die Shootingstars 2012/2013: Emre Can

Die Shootingstars 2012/2013: Emre Can

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Die 50. Bundesliga-Saison steht vor der Tür. Dass die Teams den Jugendtrend der vergangenen beiden Jahre fortsetzen, ist zu erwarten. FussballTransfers stellt die hoffnungsvollsten Talente vor, die vor dem Durchbruch im deutschen Oberhaus stehen.

  • A+
  • A-
Emre Can hofft auf den Durchbruch beim FC Bayern
Emre Can hofft auf den Durchbruch beim FC Bayern
©Maxppp

Heute: Emre Can

Seit Jahren zählt Emre Can zu den größten Talente im deutschen Juniorenfußball. Im vergangenen Jahr spielte sich der heute 18-jährige Mittelfeldspieler bei der U17-Weltmeisterschaft in den Fokus. Als Kapitän führte der gebürtige Frankfurter mit türkischen Wurzeln die Mannschaft von Trainer Steffen Freund bis ins Halbfinale, wo sie Gastgeber Mexiko unterlag. Es folgte ein fulminantes 4:3 im Spiel um Platz drei gegen Brasilien, in dem die DFB-Elf bereits mit 1:3 zurücklag.

Emre ist der kompletteste Spieler, den ich je in meiner Karriere gesehen habe. Und ich habe einige gesehen“, schwärmte Freund im Anschluss an das Turnier. In diesem Sommer will Can den nächsten Karriereschritt gehen und sich im Profikader des FC Bayern etablieren. Den robusten 18-Jährigen zeichnen vor allem eine hohe Spielintelligenz, Ballsicherheit und instinktive Handlungsschnelligkeit aus. Der will sich ständig weiterentwickeln: „Ob es jetzt mein linker Fuß oder mein Kopfballspiel ist – ich kann noch einiges verbessern.

In der abgelaufenen Saison spielte Can noch für die zweite Mannschaft des Rekordmeisters. Insgesamt absolvierte er 17 Spiele in der Regionalliga Süd, erzielte dabei einen Treffer. „Beim FC Bayern habe ich gelernt, selbstständig zu sein und Verantwortung zu übernehmen“, sagt der 18-Jährige, der für die kommende Saison sein Bundesligadebüt anstrebt. Obwohl Can auch in der Innenverteidigung agieren kann, sieht er seine Zukunft im Zentrum: „Dort fühle ich mich am wohlsten, egal ob offensiv oder defensiv.

Die Chancen auf Einsätze bei den Profis stehen nicht schlecht, zumal Trainer Jupp Heynckes gerne jungen Spielern die Möglichkeit gibt, sich zu zeigen. Auch die Ankunft von Matthias Sammer dürfte Can in die Karten spielen. Der neue Sportchef betonte unmittelbar nach seinem Amtsantritt, jeder Spieler werde wieder bei Null beginnen. Zudem scheint die angepeilte Verpflichtung von Javi Martínez im Sande zu verlaufen. Der 23-Jährige, der als Königstransfer des Sommers angedacht war, will seinen Vertrag bei Athletic Bilbao erfüllen. Überzeugt Can in der Vorbereitung, winken durchaus Einsatzzeiten im Profiteam.



Verwandte Themen

- Die Shootingstars 2012/2013: Leonardo Bittencourt

- Die Shootingstars 2012/2013: Sonny Kittel

- Die Shootingstars 2012/2013: Samed Yeşil

- Die Shootingstars 2012/2013: Tom Trybull

- Die Shootingstars 2012/2013: Kevin Volland

- Die Shootingstars 2012/2013: Maximilian Arnold

- Die Shootingstars 2012/2013: Rani Khedira

- Die Shootingstars 2012/2013: Mitchell Weiser

- Die Shootingstars 2012/2013: Niclas Füllkrug

- Die Shootingstars 2012/2013: Antonio Rüdiger

- Die Shootingstars 2012/2013: Thomas Eisfeld

- Die Shootingstars 2012/2013: Matthias Ginter

- Die Shootingstars 2012/2013: Koray Günter

- Die Shootingstars 2012/2013: Marvin Ducksch

Spieler-Profil
Emre CanE. CanSpieleTore
Klub-Profil
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 30.07.2014, 21.12 Uhr und Sie lesen die Seite:Die Shootingstars 2012/2013: Emre Can