> > Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Hannover 96 (12/18)

Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Hannover 96 (12/18)

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Die Vorbereitung auf die 50. Bundesliga-Saison ist in vollem Gange. Einige Manager wollen noch kräftig investieren, andere versuchen, durch Spielerverkäufe die Kosten zu senken. FussballTransfers beleuchtet die Fahrpläne der 18 Bundesligisten.

  • A+
  • A-
Mirko Slomka hofft auf den Verbleib von Didier Ya Konan
Mirko Slomka hofft auf den Verbleib von Didier Ya Konan
©Maxppp

Die Fans von Hannover 96 erleben seit zwei Jahren eine Art Märchen. Nach etlichen Spielzeiten im Bundesliga-Nirgendwo schafften die Niedersachsen in der abgelaufenen Saison zum zweiten Mal den Sprung ins internationale Geschäft. Am morgigen Donnerstag hofft 96 im Hinspiel der Europa League-Qualifikation gegen den irischen Klub St. Patrick’s Athletic auf den erneuten Einzug in die Gruppenphase. Ein wichtiges Spiel für den Klub, der nach der Viertelfinal-Teilnahme in der abgelaufenen Saison auf gesunden Beinen steht.

Trotz Einnahmen in Höhe von 20 Millionen Euro aus dem internationalen Geschäft, lassen es die Niedersachsen in diesem Sommer auf dem Transfermarkt einigermaßen ruhig angehen. Die wenigen Transaktionen scheinen dafür umso durchdachter zu sein. Mit dem Brasilianer Felipe und Hiroki Sakai stießen zwei Abwehrspieler zum Kader. Der Japaner Sakai soll dem 33-jährigen Steven Cherundolo hinten rechts Konkurrenz machen, Felipe ist als Ersatz für den abgewanderten Emanuel Pogatetz eingeplant. Der Österreicher kam mit Mirko Slomka nicht allzu gut zurecht und forcierte demzufolge seinen Wechsel zum VfL Wolfsburg.

Besonders freuen werden sich die 96-Anhänger auf Szabolcs Huszti. Der Ungar kehrte nach dreieinhalb Jahren von Zentít St. Petersburg zurück nach Hannover. Mit Djakaridja Koné von Dinamo Bukarest stand ein weiterer Spieler auf der Wunschliste. Der Wechsel des Defensivallrounders zerschlug sich allerdings kurzfristig und Koné wechselte zum FC Évian. Sollte kein weiterer Spieler den Verein verlassen, wird Hannover 96 wohl nicht zwingend noch einmal aktiv auf dem Transfermarkt.

Heißer Kandidat für einen Weggang ist allerdings Didier Ya Konan. Der Ivorer war zuletzt unzufrieden mit seiner Reservistenrolle und träumt von England: „Ich habe großes Interesse an der Premier League“, zitierte ‚Sky Sports‘ den Nationalspieler, „wie jeder Spieler, träume ich davon, die Spitze zu erreichen und die Premier League ist eine Spitzenliga.“

Neben englischen Klubs bekundeten auch Red Bull Salzburg und HSC Montpellier Interesse an Ya Konan. Für Slomka ist der 28-Jährige „ein extrem wichtiger Spieler“. Der Coach weiß aber auch, dass ein unzufriedener Akteur den Teamgeist nachhaltig stören kann. Eine gefährliche Situation, denn die intakte Moral war nicht zuletzt für das gute nationale und internationale Abschneiden von Hannover 96 verantwortlich.



Verwandte Themen

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Werder Bremen (1/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Bayer Leverkusen (2/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Eintracht Frankfurt (3/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: VfB Stuttgart (4/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Borussia Mönchengladbach (5/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Borussia Dortmund (6/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: FC Bayern München (7/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: TSG Hoffenheim (8/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Hamburger SV (9/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: SC Freiburg (10/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: 1. FC Nürnberg (11/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Greuther Fürth (13/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: VfL Wolfsburg (14/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Mainz 05 (15/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: FC Augsburg (16/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Schalke 04 (17/18)

- Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Fortuna Düsseldorf (18/18)

Spieler-Profil
FelipeFelipe2 Spiele0 Tore
Hiroki SakaiH. Sakai11 Spiele0 Tore
Emanuel PogatetzE. Pogatetz2 Spiele0 Tore
Szabolcs HusztiS. Huszti13 Spiele3 Tore
Didier Ya KonanD. Ya Konan5 Spiele2 Tore
Klub-Profil
Hannover 96Hannover 96DEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 23.10.2014, 01.56 Uhr und Sie lesen die Seite:Die Transfer-Fahrpläne der Bundesligisten: Hannover 96 (12/18)