Mainz 05 steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Georges-Kevin N’Koudou. Laut ‚Sky Sports‘ hat Tottenham Hotspur einer Leihe ihres Flügeltalents zugestimmt. Darüber hinaus erhalten die Rheinhessen eine Kaufoption.

N’Koudou war vor zwei Jahren für elf Millionen Euro von Olympique Marseille zu den Spurs gekommen. So richtig etablieren konnte sich der mittlerweile 23-Jährige jedoch nicht. Zuletzt war der Linksaußen an den FC Burnley verliehen.

Für Tottenham stand N’Koudou 23 Mal auf dem Platz, dabei gelang ihm ein Treffer. Besser lief es zuvor in Marseille, als 2015/16 zehnmal in 41 Partien knipste. Darüber hinaus assistierte der Rechtsfuß bei fünf Toren als Vorbereiter.