Ohne Abgänge: Die Traumelf von Benfica Lissabon

Benfica Lissabon gilt seit jeher als Top-Ausbildungsstätte für die Stars von morgen. FT kreiert eine potenzielle Traumelf ohne Abgänge.

Früher Benfica, heute BVB: Axel Witsel
Früher Benfica, heute BVB: Axel Witsel ©Maxppp

Regelmäßig nimmt Benfica Lissabon mit Spielerverkäufen ansehnliche Ablösesummen ein. Rekordmann ist João Félix (21), der die Portugiesen vor zwei Jahren für 127 Millionen Euro Richtung Atlético Madrid verließ.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gewinnbringende Geschäfte macht Benfica auch immer wieder mit Manchester City – gleich vier aktuelle Profis der Skyblues schaffen es in die Lissaboner Topelf. Einen Platz ergattern sich auch BVB-Spieler Axel Witsel (32) und Ex-Frankfurter Luka Jovic (23).

Ohne Abgänge: So könnte Benfica auflaufen

Weitere Infos

Kommentare