Daniel Amartey (Djurgardens IF): Daniel Amartey hat sich mit seinen dynamischen Auftritten bei Djurgardens IF in den Fokus diverser europäischer Klubs gespielt. Interesse an dem 18-jährigen Mittelfeldspieler signalisieren schwedischen Medien zufolge neben anderen Klubs der 1. FC Kaiserslautern sowie Schalke 04. „Wenn er so weitermacht, können wir ihn nicht mehr lange halten“, sagt Sportdirektor Anders Grönhagen über den Youngster. Amartey selbst kann sich gut vorstellen, schon in diesem Sommer den Sprung in eine bessere Liga zu wagen: „Ich bin bereit. Allerdings ist Djurgardens mein erster Klub in Europa und ich bin sehr glücklich hier.“ Der Ball liegt bei den interessierten Klubs.

Lisandro López (Arsenal di Sarantí): Dem Portugiesischen Magazin ‚O Jogo‘ zufolge streckt der FC Bayern seine Fühler nach Lisandro López von Arsenal de Sarandí aus. Der Linksfuß ist flexibel, kann als gelernter Innenverteidiger auch auf dem linken Flügel verteidigen. Rund fünf Millionen Euro Ablöse würde der vierfache argentinische Nationalspieler kosten. Sprachlich sollte López unter Guardiola keine Anpassungsschwierigkeiten haben. Ob die Führungsriege der Bayern für den 23-Jährigen über ihren Schatten springt und nach den schlechten Erfahrungen vergangener Jahre wieder einen Akteur direkt aus Südamerika verpflichtet, ist jedoch fraglich.

Jesús Corona (CF Monterrey): Der 20-Jährige von CF Monterrey zählt zu den größten Offensiv-Talenten in Süd- und Mittelamerika. Spätestens nach der U20-Weltmeisterschaft in der Türkei will sich der schnelle Dribbler den Wunsch vom Wechsel in eine europäische Top-Liga erfüllen. „Er wird definitiv in der nächsten Saison in Europa spielen. Es gibt einige Möglichkeiten in unterschiedlichen Ländern“, verrät Coronas Berater Matias Bunge im Gespräch mit unserer Redaktion. Favorit auf die Verpflichtung ist nach aktuellem Stand der Dinge Borussia Dortmund. Der BVB fahndet seit Wochen vergeblich nach einem adäquaten Ersatz des zum FC Bayern abgewanderten Mario Götze. Allerdings wäre Corona wohl eher die mittel- bis langfristige Lösung, denn der Youngster muss sich erst an das Tempo in Europa gewöhnen.



Verwandte Themen:

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (1)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (2)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (3)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (4)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (5)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (6)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (7)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (8)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (9)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (10)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (11)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (12)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (13)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (14)

- Diese Spieler könnten im Sommer in die Bundesliga wechseln (15)