Aktualisierung 14:38
Ricardo Rodríguez ist nicht unverkäuflich

Mega-Offerte: Macht der VfL richtig Kasse mit Rodríguez?

  • 21.01.2017 · 13:50
  • Bundesliga

Stolze 40 Millionen Euro kassierte der VfL Wolfsburg von PSG für Julian Draxler. Nicht ausgeschlossen, dass in den kommenden Tagen ein ähnlich hoher Scheck für Ricardo Rodríguez bei den Wölfen einflattert. 40 Millionen Euro Einnahmen stehen beim VfL (...)

Thomas Tuchel ist offenbar nicht unantastbar

BVB: Trennung von Tuchel möglich – Verstärkung im Anmarsch

  • 21.01.2017 · 09:46
  • Bundesliga

Thomas Tuchel hinkt den Ansprüchen des BVB ein gutes Stück weit hinterher. Unantastbar ist der Coach der Schwarz-Gelben ganz offenbar nicht mehr. Den Angriff auf die Spitze wird er in der Rückrunde wohl mit verändertem Personal angehen. Und Thomas (...)

Everton zahlte Barça sechs Millionen Euro für Deulofeu

Grünes Licht: Barça-Eigengewächs Deulofeu in die Bundesliga?

  • 20.01.2017 · 19:31
  • Bundesliga

Nicht wenige sagten Gerard Deulofeu eine große Zukunft voraus. In den Jugendteams des FC Barcelona war der gebürtige Katalane stets eine tragende Säule. Im Profigeschäft konnte Deulofeu anschließend nur selten überzeugen. Gibt die Bundesliga dem (...)

Heribert Bruchhagen möchte in Zukunft mehr hauseigene Talente im Team von Markus Gisdol sehen.

Neuausrichtung beim HSV: Erstes Talent drängt sich auf

  • 20.01.2017 · 18:35
  • Bundesliga

Der Hamburger SV möchte in Zukunft verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen. Im Wintertrainingslager tummelten sich bereits vier interessante Jugendspieler der Rothosen. Vasilije Janjicic steht sogar im Kader für das Gastspiel beim VfL Wolfsburg. (...)

Kann selbst bei Filip Kostic mithalten: Pavel Kaderábek (r.)

Rechtsverteidiger: Heißt Schalkes Wunschlösung Kaderábek?

  • 20.01.2017 · 17:41
  • Bundesliga

Mit Alessandro Schöpf fand Markus Weinzierl im Laufe der Saison eine eher unorthodoxe Lösung für hinten rechts. Restlos überzeugen konnte der Kreativspieler in ungewohnter Rolle aber nicht. Eine Wunschlösung für die Zukunft beobachtet Schalke 04 (...)

Adrián Ramos soll den BVB für knapp zwölf Millionen verlassen

Ramos-Nachfolge: BVB hat zwei Toptalente im Visier

  • 20.01.2017 · 08:33
  • Bundesliga

Knapp zwölf Millionen Euro wird Borussia Dortmund voraussichtlich für Adrián Ramos kassieren. Ob von dem Geld bereits im Winter ein Nachfolger verpflichtet werden soll, ist offen. Dennoch sondiert der BVB fleißig den Markt. Zwei der größten Talente (...)